Blumberger Mühle

Das NABU - Naturerlebniszentrum: Hauptinformationszentrum des UNESCO - Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin

Als Hauptinformationszentrum des UNESCO-Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin informiert das NABU-Naturerlebniszentrum über die Besonderheiten dieser einzigartigen Region. Aktuelle Hauptthemen der Blumberger Mühle sind Wälder, Moore und die Landbewirtschaftungsformen im Biosphärenreservat.

Naturnahe Buchenwälder kommen in dieser Nationalen Naturlandschaft noch auf großen Flächen vor und prägen das Bild der Waldlandschaften im Nordosten Brandenburgs. In der Blumberger Mühle können Sie diesen Waldtyp mit seinen Bewirtschaftungsformen kennenlernen und erfahren wie die Bewohner und Bewohnerinnen mit den natürlichen Ressourcen der Region lebten und leben. Bei einem Rundgang durch das Außengelände können Sie Bekanntschaft mit den verschiedenen Landschaftstypen der Region machen. Abschließend können Sie sich im biologisch-regional bewirtschafteten Restaurant stärken, welches Träger des Prüfzeichens des Biosphärenreservates Schorfheide-Chorin ist.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und spannende Erfahrungen in unserem Hauptinformationszentrum. Weitere Informationen zur Blumberger-Mühle finden Sie hier.

 

Von April bis Oktober erreichen Sie die Blumberger Mühle direkt mit dem BiberBus vom Bhf. Angermünde. Von Berlin verkehren die RE3, die RE21 und die RE28 nach Angermünde. Ganzjährig erreichen Sie die Blumberger Mühle werktags mit der Buslinie 462 (Haltestelle Görlsdorf, ca. 600 m Fußweg zur Blumberger Mühle). Wenn Sie nicht auf das Auto verzichten können oder wollen sind Parkplätze von Görlsdorf oder Angermünde kommend vor dem Bahnübergang zur Blumberger Mühle vorhanden (weitere Informationen zur Anreise finden Sie hier).