Artesischer Brunnen am Klein Briesener Bach

Der Brunnen, 1980 als Viehtränke angelegt, wurde 1999 eingefasst und führt seither sein gesamtes Wasser dem Klein Briesener Bach zu. Die rote Färbung des Sedimentes ensteht durch Oxidation und Ablagerung des im Grundwasser gelösten Eisens bei Luftkontakt.

Artesische Brunnen sind benannt nach der nordfranzösischen Landschaft „Artois“, wo man 1126 erstmals einen derartigen Brunnen anlegte. Sie befinden sich in Becken, in denen das Grundwasser mit undurchlässigen Schichten abgedeckt ist. Da die Schichten durchgebogen sind, steht das Grundwasser unter Druck. Sticht man den Grundwasserleiter an, steigt das Wasser nur durch seinen Eigendruck durch das Bohrloch empor.

Zu finden ist der Artesische Brunnen auf dem Burgenwanderweg im idyllischen Örtchen Klein Briesen. Ein Abstecher zur wunderschönen Fachwerkkirche im Ort lohnt ebenfalls.

Address

14806 Bad Belzig OT Klein Briesen

Region

  • Naturpark Hoher Fläming

Categories

  • Orte

  • Familien & Kinder
  • Junge Leute
  • Senioren
  • Schulklassen