Tagung Waldforschung im Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin

Am 18.Januar fand im Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde (LFE) eine gemeinsame Tagung von LFE, dem Forschungsprojekt "Biodiversitäts-Exploratorien" und der Biosphärenreservatsverwaltung zu Waldforschungsthemen statt.

Die LFE als Kooperationspartner des Schutzgebietes und etablierte Landesforschungseinrichtung "vor Ort", gab mit Prof. Kätzel, Dr. Degenhardt, Dr. Möller, Hr. Rüffer und Dr. Heydeck einen Überblick zu den hauseigenen Themen mit besonderem Fokus auf das Schutzgebiet und wurde durch Prof. Wolff von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung ergänzt, die eine Zusammenfassung zu Forschungsarbeiten im Weltnaturerbe Buchenwald Grumsin vortrug.

Aus den zahlreichen Untersuchungen des DFG- geförderten Forschungsprojekts "Biodiversitäts-Exploratorien" mit 100 Versuchsflächen im Biosphärenreservat, stellten Dr. von Hörmann und Prof. Ammer ihre Arbeiten vor.

Eine Präsentation mit den Tagungsbeiträgen kann als pdf-Datei per E-Mail angefordert werden.

Gebiet

  • Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin